Wie sinnvoll ist der schwedische Corona-Sonderweg?