Warum die Angabe einer globalen Durchschnittstemperatur unsinnig ist